Siphonbegleitheizung (SBH)
Frostschutz-Heizkabel zum Nachrüsten

Die effizienteste Lösung gegen Frostschäden an Klima- und Lüftungsgeräten.

Die AquaKlima Siphonbegleitheizungen verhindern in Kombination mit Rohrisolierung, Maximalwandstärke 13 mm und Aluminiumklebeband das Einfrieren von Siphons und Leitungen.

Der Thermostat schaltet das Heizkabel bei einer Temperatur von +6°C ein und automatisch wieder aus, wenn die Temperatur der Leitung mehr als +13°C erreicht. Die Heizkabel werden in Längen von 1,0 m,
2,0 m, 4,0 m und 8,0 m (16W/m) geliefert.

Die Siphonbegleitheizung (SBH) hat die entscheidenden Vorteile, dass durch die verschiedenen Heizlängen die komplette Verrohrung eisfrei gehalten wird und durch das Aluminiumklebeband die Siphons witterungsbeständig werden. Eine Rohrisolierung, z. B.  Armaflex, ist zu empfehlen.

Schnelle Montage, geringer Stromverbrauch und günstige Anschaffung komplettieren die Vorteile unserer Siphonbegleitheizung.

 

Lieferumfang: Siphonbegleitheizung, Kabelbinder, Aluminiumklebeband

 

 

 

Siphonbegleitheizungstypen:

 

Siphonbegleitheizung 1,0 m

für Sondersiphon saugseitig

Art. Nr. AQ-SBH-01

 

Siphonbegleitheizung 2,0 m

für Sondersiphon druckseitig

Art. Nr. AQ-SBH-02

 

Siphonbegleitheizung 4,0 m

Art. Nr. AQ-SBH-04

 

Siphonbegleitheizung 8,0 m

Art. Nr. AQ-SBH-08

 

Weitere Längen können Sie natürlich
gerne bei uns anfragen.

© 2015